Gästebuch

[+] neuer Eintrag ins Gästebuch

 

Name*
Alter
E-Mail
Eintrag*
SPAM-Schutz* 6 plus 6 ist gleich?
 
Seite1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 
 
von Rita (51)  
Hallo, liebe Pia! Es war mein erster Besuch bei Dir, überhaupt meine allererste Tantramassage. Ich war erst etwas unsicher. Jetzt muss ich aber sagen, es war so wunderbar, eine Bereicherung. Du hast mich mit soviel Gefühl an die Kunst der Tantramassage herangeführt. Es war tiefenentspannend. Ich habe ein ganz neues, freieres Körpergefühl. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!
Vielen Dank und liebe Grüsse Rita
von Fee (44)  
Wow, was für eine wunderbare Reise zu mir selbst. Danke für die unerwarteten Gefühle, die mich für den Augenblick vollkommen überwältigt haben. Ich glaube man kann sagen, dass ich mich völlig treiben lassen konnte, dank Deiner Führung und Fürsorglichkeit.
Es war eine Premiere, wie ich sie mir erhoffte! Pass auf Dich auf und bleib gesund, ich möchte unbedingt wiederkommen!
Herzliche Grüße, Fee
von Christian  
Liebe Pia, ich habe die Massage mit dir unglaublich genossen, und ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen. Danke fuer deine Praesenz.
von Sabrina (33)  
Hallo,
ich war am Freitag das erste Mal bei Dir. Mein Mann wollte mir was Gutes tun, was ihm auch gelungen ist. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich so fallen lassen kann, und meinen Kopf so ausschalten kann. Und ich mich so entspanne:-) Ich weiss, dass ich auf jeden Fall wiederkomme. Vielleicht schaffe ich es ja mal, dass mein Mann auch zu Euch kommt und sich fallen lassen kann.

Ganz liebe Grüße Sabrina
von Claudia (36)  
Liebes Tantrawelten Team, da meine Freundin sich auch für Tantramassagen interessiert, habe ich ihr gestern gerne eine Empfehlung bei Euch ausgesprochen, die ich nach Absprache mit ihr hier gerne öffentlich machen möchte:

Hallo Mauzi,

eine sehr gute Adresse in Duisburg ist www.tantrawelten.de.
Ich habe dort mit meinem Freund sehr gute Erfahrungen mit einer Paarmassage gemacht. Das Ambiente ist sehr gepflegt und vor allen Dingen ist es überhaupt nicht rotlichtmäßig.
Man kann vorher in einem sehr schönen Badezimmer ein gemeinsames Bad nehmen und bekommt auf Wunsch von einer der Frauen dazu erotische Geschichten vorgelesen. Dann wird man in ein schön eingerichtetes Zimmer geführt und jeder von einer Frau ausgiebig massiert (1.5 - 2 h). Die Masseurinnen und man selbst sind während der meisten Zeit nackt. Man kann sich ganz fallen lassen. Am Schluss kann man sich für oder gegen eine Intimmassage entscheiden. Wir haben es riskiert und wirklich nicht bereut. Die Frauen verstehen halt was davon. Obwohl ich keine lesbischen Neigungen habe, habe ich es sehr genossen (mein Freund natürlich auch )).
Am Schluss wird man allein gelassen. Wir haben es dann wirklich kaum noch ertragen und sind wie wild übereinander hergefallen.

Liebe Grüße

Claudia
von Birgit  
Lieber Masseur,
Du besitzt ganz besondere Fähigkeiten. Ich kam mitten aus meinem Alltag bei dir an und du hast mich an die Hand genommen und mich mit auf die Reise zu mir selbst geführt. Du hast magische Hände und spürst genau, was mir guttut. Bei dir konnte ich mich vertrauensvoll fallenlassen und genießen. Ich danke von ganzem Herzen für zwei wundervolle Stunden. Liebe Grüße von Birgit
von Andrijana (37)  
Noch ein Nachtrag dazu, wie ich auf die Pia aufmerksam wurde:
Als Behinderte mit starker Spastik am ganzen Körper, die seit Geburt im Rollstuhl sitzt habe ich schon sehr lange nach einer Möglichkeit gesucht, meine Sexualität auszuleben. Zuerst habe ich mir Geschichten ausgedacht und phantasiert, aber das ist ja auf Dauer auch nicht das Gelbe vom Ei. Dann habe ich gesucht, ob es nicht so etwas wie eine Sexualbegleitung für Behinderte gibt, aber nichts gefunden. In meiner Stadt gibt es eine Beratungsstelle für Behinderte. Dort war ich auch vorher schon ein paar Mal, aber wegen anderen Sachen (z. B. organisieren die auch Partys). Irgendwann habe ich mich dann getraut und die Sachbearbeiterin dort auf mein "Problem" angesprochen. Die hat sich dann auf die Suche gemacht und mir unter Anderem einen Ausdruck von Pias Profil mitgebracht. Sie hat dann auch mit mir zusammen direkt bei der Pia angerufen und wir konnten über Lautsprecher zu dritt ein erstes Gespräch führen. Pia hat sich total sympathisch und einfühlsam angehört. Sie hat ein bisschen erzählt, was sie so macht. Ich hatte irgendwie schon von Anfang an ein gutes Gefühl, was sich total bestätigt hat. Dennoch musste ich noch mal meinen Mut zusammen nehmen, um einen Termin auszumachen und vorbei zu fahren. Ich habe noch ein paar Mal mit ihr telefoniert und jedes Mal war der Kontakt sehr nett und angenehm. Dann war es schließlich so weit und ich bin nach Duisburg gefahren. Ich war sehr aufgeregt und konnte die ganze Fahrt an nichts anderes denken. Aber alle Aufregung und Nervosität waren ein paar Minuten nachdem ich Pia getroffen hatte weg. Auch weil sie mit mir ganz offen und normal umgegangen ist und nicht wie mit jemandem, der im Rollstuhl sitzt. Sie hat mir auch gezeigt, dass es ganz normal ist, Sexualität auszuleben, obwohl man im Rollstuhl sitzt und dass ich mich für meine Bedürfnisse nicht schämen muss.
Ich werde jetzt auf jeden Fall öfter zu Pia fahren und mit ihrer Hilfe meine Sexualität ausleben. Ich bin froh, dass die Sachbearbeiterin in der Beratungsstelle die Pia für mich gefunden hat. Und wie ich bereits in meinem vorherigen Beitrag gesagt habe. Es lohnt sich wirklich sehr. Ich konnte in der Zeit mit Pia komplett vergessen, dass ich im Leben sonst ziemlich eingeschränkt bin. Vielen Dank nochmal dafür.
von Steve (45)  
Thank you. You gave me a very nice massage:)Steve
von Andrijana (37)  
Liebe Pia,
mir hat es bei dir sehr gut gefallen. Dass du auf meine Bedürfnisse eingegangen bist und dir sehr viel Zeit für mich genommen hast und großes Einfühlungsvermögen hast, finde ich super klasse. Ich kann es wirklich für jeden behinderten Menschen empfehlen. Es hat sich wirklich gelohnt und ich komme gerne wieder zu dir. Ich habe dadurch ein ein anderes Körpergefühl kennen gelernt, das das war sehr schön. Also allen Menschen mit Behinderung sage ich: traut euch es auszuprobieren. Es lohnt sich wirklich!
von Michael  
Ich möchte mich nochmals herzlich für die schöne Massage am Samstag bedanken. Ich habe die Zeit mit Dir sehr genossen und die Gedanken daran versüßen mir schon die ganze Woche. Also nochmals Danke und alles Gute bis zum nächsten mal. Michael
Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |